Berufsorientierungstag an der Hardautalschule



IMG_1035Unter dem Motto „Berufe Suderburg – Hardautal-Schule“ startete am 26. August ein Berufsorientierungstag für die Schüler und Schülerinnen der 8., 9. und 10. Klasse an der Hardautal-Schule Suderburg.

Anlass für die Durchführung des Berufsorientierungsprojektes ist die aktuelle Situation auf dem Arbeits- und Ausbildungsmarkt für junge Menschen unter dem Einfluss der demografischen Entwicklung. Die derzeitige Jugenderwerbslosigkeit in Deutschland liegt bei 7,1 %, wonach rund 350.000 Jugendliche im Alter zwischen 15 und 24 Jahren erwerbslos sind (vgl. Statistisches Bundesamt, 2012).

IMG_1059Zwar hat sich die Lage auf dem deutschen Ausbildungsmarkt im Jahr 2012 im Vergleich zu dem vorherigen Jahr verbessert, jedoch ist viel über Leerstellen im Bereich der Lehrstellen zu lesen. Ca. 37,5% der Jugendlichen, die eine berufliche Ausbildung zum Ziel haben, befinden sich in den Maßnahmen des Übergangssystems (vgl. Deutscher Gewerkschaftsbund, 2012).

Am 26. August hieß es deshalb in der Hardautal-Schule Suderburg: experimentieren – anfassen – Fragen stellen.

IMG_1037Die insgesamt 14 teilnehmenden Betriebe aus der Samtgemeinde Suderburg, zu denen das Autohaus Dehrmann GmbH, Bäckerei Warnecke, DRK Kindergarten, E-neukauf Janszikowsky, Malerteam Suderburg GmbH, Ostfalia Hochschule, Praxis für Ergotherapie Frau Berger, AGRAVIS Technik Heide-Altmark GmbH, Samtgemeinde Suderburg, Schornsteinfegermeister Herr Rüßler, Sparkasse Suderburg, Elektro- u. Beregnungstechnik Torsten Suderburg, Valenzi GmbH & Co. KG Feinkonservenfabrik und die Wacholder Apotheke zählen, haben sich an diesem Tag den Schülern und Schülerinnen vorgestellt.

IMG_1040Etwa 130 Schüler/ innen nutzen die Gelegenheit verschiedene Berufsprofile kennen zu lernen und praktische Aufgaben aus den Berufsfeldern zu erkunden.

Viele Jugendliche fühlten sich in ihrer Berufswahl bestätigt oder entdeckten andere interessante Berufsperspektiven für sich. Auch die Unternehmen hatten so die Möglichkeit potentielle Praktikanten/innen und/oder Azubis kennen zu lernen.

Die erfolgreiche Durchführung ist nicht zuletzt den teilnehmenden Betrieben in Kooperation mit der Hardautal-Schule Suderburg zu verdanken, die mit ihrem Engagement den Berufsorientierungstag mitgestaltet und dadurch den Schülern und Schülerinnen eine praxisnahe Orientierung bei der Berufswahl ermöglicht haben.

IMG_1054Für den gelungenen Berufsorientierungstag möchten wir, Anna Kiehne und Gesa Carolin Schemmann, Studierende der Ostfalia Hochschule Suderburg, uns recht herzlich bei allen, die aktiv mit uns den Tag gestaltet haben, bedanken!

Anna Kiehne und Gesa Carolin SchemmannIMG_1063   IMG_1047    IMG_1033 IMG_1031 Berufe2

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse einen Kommentar zum Beitrag