Gemütlicher Nachmittag mit Senioren in Holxen



Zur Förderung der Gemeinschaft im Dorf veranstaltete der neu gegründete Holxer Dorfausschuss einen Nachmittagskaffee mit Senioren. Unter der Regie von Susanne Wendler wurden die Vorbereitungen für den 9. Juni von Holxer Frauen durchgeführt.

Zu Beginn der Veranstaltung begrüßte Susanne Wendler Bürgermeister Hoff und Pastor Charbonnier sowie die zahlreichen Holxer Senioren.

Bürgermeister Hoff und Pastor Charbonnier richteten anschließend Grußworte an die Anwesenden und zeigten sich hocherfreut über die rege Teilnahme. Sie wünschten sich eine Fortführung der Initiative durch den Dorfausschuss.

Bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen wurde sich dann angeregt unterhalten, auch fast vergessene Anekdoten aus Holxer Dorfgeschichte zum Besten gegeben.

Als besonderer Höhepunkt erwies sich die spontane Bereitschaft von Mithelferin Jana Groß, der älteren Generation eine plattdeutsche Geschichte vorzulesen. Belohnt wurde sie durch kräftigen Applaus und Lob vom „Plattsnacker“ Wilhelm Feuerhake.

Mit ihrer Gitarre begleitete Susanne Wendler das Singen einiger fröhlicher Lieder. So erlebten unsere älteren Holxer Bürger einen sehr kurzweiligen Nachmittag im Jugendgästehaus „Maria Rast“ der Caritas.

Ein vorbereiteter Fragebogen zu Wünschen und Anregungen zu weiteren gemeinsamen Veranstaltungen wurde lebhaft diskutiert. Vor Auswertung des Fragebogens ergab sich daraus schon der nächste Veranstaltungstermin am 18. Juli.

Karin Schubert
Foto: Wilhelm Feuerhake

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse einen Kommentar zum Beitrag