Asylbewerber: Infoabend über die Entwicklungen in der Samtgemeinde



Die Gemeinde Suderburg möchte ihre Einwohnerinnen und Einwohner frühzeitig über die derzeitige und zukünftige Situation der Asylbewerber und Flüchtlinge informieren.
Hierzu laden wir alle interessierten Bürgerinnen und Bürger

am 13.07.2015 um 19:00 Uhr in Luthers Carpe Diem

ein.
An diesem Abend werden Bürgermeister Hans-Hermann Hoff und Samtgemeindebürgermeister Thomas Schulz über die aktuelle Situation sowie die zukünftige Entwicklung der Asylbewerber in der Samtgemeinde/Gemeinde Suderburg informieren.
Vertreter von Kommunen, Initiativen oder Verbänden, die sich für Flüchtlinge und Asylbewerber einsetzen, werden über ihre Erfahrungen im Umgang und der Betreuung von Asylbewerbern berichten.

Themen sind unter anderem: Gestaltung der Unterbringung (Vermietung und Mietzahlungen), Gemeinschaftsunterkünfte, Integration, Unterstützungsmöglichkeiten, soziale Betreuung und Sicherheit. Für Fragen und Diskussion wird ausreichend Zeit zur Verfügung stehen.

Die wichtigste Voraussetzung für ein positives „Willkommensklima“ ist natürlich eine offene und vorurteilsfreie Einstellung der Einwohnerschaft, deren Engagement und Ideen gefragt sind. Ohne ehrenamtliche Arbeit wird diese Aufgabe nicht zu meistern sein. Dies betrifft sowohl einzelne Menschen wie auch die Vereine. Ebenfalls wäre eine Einbindung der Studierenden des Studiengangs „Soziale Arbeit“ vorstellbar.

Die Gemeinde Suderburg würde sich über eine rege Teilnahme ihrer Einwohnerschaft an der Veranstaltung freuen.

Samtgemeinde Suderburg, Fachbereich 1
Reinald Müller

1 Kommentar


Martin Tuttas
07/13/15

Eine gelungene Veranstaltung mit viel Herz.

Hinterlasse einen Kommentar zum Beitrag

Beiträge zum Thema Asyl