Wandel-Nächte im Kurpark Bad Bevensen

Die Kurpark-Wandel-Nächte bieten im September Kultur und fantastische Illuminationen im Kurpark Bad Bevensen. Unter dem Motto „Wandel-Nächte“ können Sie vom 3. bis 11. September jeweils von 19 bis 22 Uhr, freitags und samstags bis 23 Uhr, auf Rundwegen durch den Park Kunstskulpturen, Lichtprojektionen uvm. erleben.

Magische Atmosphäre bis zum 11. September 2021

Wieder einmal verwandelt sich der Kurpark von Bad Bevensen in eine geheimnisvolle abendliche Kunst-Kulisse mit farbenprächtigen Illuminationen und besonderen Kunstwerken. So wird es ‚Kunstpunkte‘ mit zahlreichen originellen Kunstskulpturen und -einrichtungen geben, die als Pfad durch den geheimnisvoll illuminierten Kurpark zum Flanieren verleiten. Es gibt viel zu bestaunen, zum Beispiel einen Märchenwald voll leuchtender Fabelwesen oder die Sonnenfalle, die sich in ein Aquarium verwandelt. Ein riesiger Argus-Bläuling, als Kunstobjekt gestaltet, wartet im Kurpark auf Bewunderer – der wunderschöne, selten gewordene Falter ist real in der Klein Bünstorfer Heide zuhause.

Auf einer ‚Psalm-Allee‘ säumen am 3. September ‚Gottesgedanken‘ die Wege: Psalmen und irische Segenssprüche auf Tafeln verleiten zum Sinnieren, ebenso wie eine Ausstellung, die die persönlichen Wohlfühl-Momente prominenter Persönlichkeiten in Wort und Bild festhält.

Für Überraschungen sorgen außerdem eine Regenschirm-Lichterkette, ein Gießkannenbaum, eine nicht ganz echte Regenwolke und viele weitere Gaukeleien. Fantastische Illuminationen zaubern Gemälde und farbenfrohe Lichtprojektionen auf Bäume und Sträucher und tauchen den gesamten Park in eine geheimnisvolle Atmosphäre. Besonders schön wirkt die Szenerie mit Beginn der Dämmerung.

Eine Wein-Lounge im Kurpark lädt auf einen guten Tropfen und kleine Leckereien ein, und auch am Neptunbrunnen gibt es Essen und Trinken.

Auf dem Platz hinter dem Kurhaus finden Konzerte statt, mit dem Musikkorps der Bundeswehr am 3. September und dem Duo ‚A Tribute to Simon and Garfunkel‘ am 5. September, mit der Möglichkeit, im Anschluss zum Zusatzpreis von 2 Euro die Wandel-Nächte zu besuchen.

Mitmach-Aktion: Beteiligen Sie sich an der „Mitmach-Aktion“ und erwecken die Steinschlange im Kurpark zum Leben. Dazu legen Sie Ihre wetterfest bemalte Steine einfach ans Ende der Schlange.
Wir sind schon ganz gespannt, wie lang die Steinschlange am Ende der Wandel-Nächte am 11. September sein wird.

Diese und viele weitere Kunstwerke sehen Sie auf Ihrem Rundgang durch den Kurpark:

  • Garten nadeln von Uschi Schwierske
  • Die Wolke von Peter Drewling
    Im Traumes klaren Nächten sind wir schwerelos
  • Plebejus argus von Horst Rosenberger
    Überdimensionaler, leuchtender Argus-Bläuling
  • Unter dem Meer
    Die Sonnenfalle verwandelt sich in ein Aquarium
  • Märchenwald
    Leuchtende Fabelwesen und Waldtiere
  • Kirche im Park (am 3. September) – „Gottesgedanken“
    Psalmen weisen den Weg
  • Wohlfühl-Momente
    Ausstellung mit prominenten Wohlfühl-Momenten
  • Amphire
    Lichtprojektionen und Illuminationen
  • „Wir waren hier“
    Malaktion für Besucher

Freitag, 3. bis Samstag 11. September 2021, 19 bis 22 Uhr
Freitag und Samstage bis 23 Uhr

Einlass: Während der Veranstaltungszeit laufend unter Einhaltung der Abstandshaltung
Letzter Einlass 30 Minuten vor Veranstaltungsende.

Ticketpreise im Vorverkauf:
Montag und Dienstag:
Erwachsene: 4,00 Euro
Kinder und Jugendliche 4 bis 18 Jahre: 2,00 Euro
Kinder 1 bis 3 Jahre: frei

Mittwoch bis Sonntag:
Erwachsene: 6,00 Euro
Kinder und Jugendliche 4 bis 18 Jahre: 3,00 Euro
Kinder 1 bis 3 Jahre: frei

Abendkassenaufschlag: 1,00 €

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.