Unser täglich Brot – Heike Dittmer zu Gast im Landfrauenverein



Wie is(s)t Deutschland eigentlich 2030?

Mit diesem Thema war zur Erntedankversammlung des LFV Gerdau-Eimke Frau Heike Dittmer von der LWK Harburg zu Gast.

Um zu erfahren, wie sich die Ernährung in den nächsten 15 Jahren entwickelt, wurde in diesem Jahr eine Zukunftsstudie von einem großen Lebensmittelkonzern in Auftrag gegeben.

5 Szenarien sin darin aufgezeichnet – zusammen bilden sie ein komplexes Bild- und Einkaufsverhalten im Jahr 2030. Es gibt keine Zukunft, es gibt Zukünfte!

Gesund, genussvoll, personalisiert: In wenigen Jahren wird sich unser Verhältnis zum Essen grundlegend geändert haben.

Zukunft 1 : Ressourcenschonende Ernährung, die Besinnung auf Bio und regionale Produkte

Zukunft 2: Ernährung zur Selbstoptimierung, Essen um die Leistungsfähigkeit zu erhöhen, auch unter Zusatz von Pillen und/oder Powerriegeln.

Zukunft 3 : Der Wille zur gesunden und ausgewogenen Ernährung unter Zuhilfenahme von Gesundheits-Apps und Internetinformationen

Zukunft 4 : Gemeinschaftliches Essen als Erlebnis. Die gemeinsame Zubereitung des Essens, auch mit Anmieten von Großküchen

Zukunft 5: Einfaches Sattwerden in einem virtuellen Umfeld. Hier stehen Sättigung und die Deckung des täglichen Kalorienbedarfs mit möglichst einfachen und schnellen Mittel im Vordergrund. Gekocht wird selten!

Ein überraschendes Ergebnis, dass bestimmt nicht jeder vorausgesehen hat. Die Zukunft wird es zeigen! (2 Fotos im Anhang)

Vom Wald zur Heide und zurück

In der Novemberveranstaltung des Landfrauenvereins Gerdau-Eimke war Frau Christine Kohnke-Löbert zu Gast, um die Gäste über die Entstehung und Bedeutung der Heide aufzuklären. Ein informativer und interessanter Abend mit wunderschönen Landschaftsaufnahmen.

Weitere Termine des Winterprogramms:

Veranstaltungsort: Wellmanns Gasthaus in Gerdau

6. Januar 2016, 14.30 Uhr: „Als Granny Aupair in die Welt“

3. Februar 2016, 14.30 Uhr: „Ernährung bei Schmerzen und Rheuma“

27. Februar, 9.00 Uhr: Frauenfrühstück, „Sehnsucht nach Gelassenheit“

8. März, 19.00 Uhr: Generalversammlung, „Gutes Benehmen“

Im April: „Aus erster Hand“ , ein Reisevortrag von Hurtigruten

Im Mai: „Blaudruck“, ein Seminar für Kreative

Mai/Juni: Tagesfahrt

Regina Licht und Heike Riggert

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse einen Kommentar zum Beitrag