Und er bewegt sich doch?



Wie schon berichtet, wurden vor einigen Wochen etliche LKW Ladungen Bahnschotter auf das Flugplatzgelände in Barnsen abgeladen (http://fwg.suderburg-online.de/sandkastenspiele-am-flugplatz). Nach ein paar Tagen war das Material dann wieder bis auf Restmengen verschwunden. Der Ort der „Entsorgung“ ist zu vermuten.

Durch die möglicherweise angenommene negative Öffentlichkeitswirkung sah sich offensichtlich jemand genötigt, der Sache nachzugehen.

Auf der Bauausschusssitzung der Gemeinde Gerdau am 28.09.16 teilte BM Kleuker mit, dass in dieser Sache ein Verfahren vom Landkreis eingeleitet wurde. Die Gemeinde habe mit der Ablagerung des Schotters nichts zu tun. Der Auftraggeber sei zwar bekannt, wurde aber auf Nachfrage nicht benannt. Dies ist zwar in dem laufenden Verfahren angemessen; man darf aber auf das Ergebnis gespannt sein, ist doch der Landkreis selbst Betreiber des Flugplatzes.

Arnold Kröger

fwg.suderburg-online.de

Hinterlasse einen Kommentar zum Beitrag