Tourismus Suderburger Land: Vertrag unterzeichnet

Der Vertrag zwischen dem Tourismusverein Suderburger Land und der Samtgemeinde Suderburg ist unterschrieben.

Gegenstand dieses Partnerschaftsvertrages, der bereits seit Januar 2014 gültig ist, ist die gemeinsame touristische Ausrichtung sowie Arbeitsteilung zwischen Verein und Verwaltung. Die Samtgemeindeverwaltung hat in diesem Zuge eine Reihe von Aufgaben an den Verein übertragen, der seit April mit neuem Vorstand im Boot ist. „Nun gilt es, das Papier auch mit Leben zu erfüllen“, so die Vereinsvorsitzende, Christine Kohnke-Löbert, die sich freut, mit Sarah Schulz und Martina Borchardt erfahrende Mitstreiterinnen an ihrer Seite zu haben. Besonderer Dank, so Kohnke-Löbert gelte dem langjährigen Vereinsvorsitzenden Alfred Meyer, der auch weiterhin als Beisitzer im Vorstand tätig sein wird.

Samtgemeindebürgermeister Friedhelm Schulz dankte dem langjährigen Mitarbeiter für Tourismus, Henning Röber, für seinen Einsatz. Nun werde es darum gehen, die Arbeit auf der guten Basis weiterzuführen und darüber hinaus neue Akzente zu setzen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.