Suderburger Wirtschaft in Aktion



Am Donnerstag, den 12. März 2015 traf sich die Suderburger Wirtschaft in Aktion im Pommeriens zu ihrer jährlichen Mitgliederversammlung. Gisela Baum konnte 19 Mitglieder, Samtgemeindebürgermeister Thomas Schulz, Bürgermeister Hans-Hermann Hoff, Herrn Fuge, den Inhaber des Spaar-Fuchs-Marktes und Frau Meutzner (Unternehmensberatung), begrüßen.

Die Suderburger Wirtschaft in Aktion zählt zur Zeit 43 Mitglieder und konnte auf ein erfolgreiches Jahr 2014 zurückblicken. Gemeinsam mit der Gemeinde Suderburg wurden zwei Mal Begrüßungstaschen für die Erstsemester-Studenten ausgegeben. In der Begrüßungstasche befinden sich Begrüßungsgeschenke verschiedener Betriebe aus dem Raum Suderburg, das Suderburger Info- und Branchenjournal und Informationsmaterial über die Gemeinde Suderburg.

Ein Highlight war das Weinfest Ende August an der Hochschule. Die Organisatoren konnten zahlreiche Gäste begrüßen, die bis spät in die Nacht zu mundigem Wein, guter Stimmung und toller Musik das Tanzbein schwangen. Ein wirklich gelungenes Fest.

Der Weihnachtsmarkt fand wie immer am 2. Adventssonntag auf dem Hof der Familie Beplate-Haarstrich statt und war super gut besucht. Eine Attraktion war das Kinderkarussell, das von dem Organisationsteam erstmalig für den Weihnachtsmarkt gemietet war. Ein Dank an alle Betriebe, die dieses mit einer Geldspende möglich gemacht haben.

Aus dem Rathaus gab es die Neuigkeit, dass an der Ostfalia Hochschule in nächster Zeit eine Ladestation für Elektro-Autos installiert wird und Frau Baum wies darauf hin, dass die Wirtschaftsgemeinschaft in Besitz einer mobilen Industrie-Spülmaschine ist. Diese kann jederzeit für Veranstaltungen, Privatfeierlichkeiten und Märkte gemietet werden. Nähere Information hierzu erteilt Michael Luther oder Gisela Baum.

Herr Fuge vom Spaar-Fuchs-Markt informierte die Anwesenden über den neuen Markt, das Sortiment und dass er am 2. April 2015 eröffnen werde.

Als neues Mitglied konnte die Unternehmensberaterin Frau Cornelia Meutzner aus Räber begrüßt werden. Sie stellte sich vor und gab einen kurzen Überblick über ihre berufliche Tätigkeit.

Frau Baum gab dann noch neue Informationen zum anstehenden Gewerbefest mit verkaufsoffenem Sonntag am 3. Mai 2015 bekannt. 59 Aussteller haben sich schon für das Fest angemeldet, darunter auch einige örtliche Vereine. Anmeldungen werden noch bei Gisela Baum (GIMO) unter folgender Rufnummer 05826 – 239 entgegengenommen.

Gisela Baum

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse einen Kommentar zum Beitrag