Suderburger Kirche wird „Radwegekirche“



Himmelfahrt 2014: Fahrradgottesdienst am 29. Mai 2014

Schon viele Kirchen sind offen und für Gäste zugänglich. So prangt auch seit einigen Jahren das Signet für verlässlich geöffnete Kirchen neben der Tür unserer Kirche. Verlässlich geöffnet heißt, dass die Kirche von April bis Oktober tagsüber für jedermann zum Besuch und zur Besinnung offen steht.

Da sich unsere Kirche auch an einem Fern-Radweg befindet, hat der Kirchenvorstand zusätzlich das Signet „Radwegekirche“ beantragt. Dazu müssen neben den Bedingungen für verlässlich geöffnete Kirchen weitere Kriterien erfüllt werden. So sollen z.B Abstellmöglichkeiten für Fahrräder und ein Zugang zu Trinkwasser und Toiletten vorhanden sein. Tische und Bänke und der Hinweis auf nahegelegene Übernachtungsmöglichkeiten (bed & bike) gehören auch dazu.

An Christi Himmelfahrt, also am 29. Mai 2014 wird nun die Suderburger Kirche als Radwegekirche geweiht und das Signet „Radwegekirche“ verliehen. Die Widmung wird Pastorin Marion Römer vom Haus der kirchlichen Dienste der Landeskirche Hannover vornehmen.

Was liegt also näher, als diesen Gottesdienst als Fahrradgottesdienst zu feiern. Und da schon seit einigen Jahren der Gottesdienst an Christi Himmelfahrt als Regionalgottesdienst gefeiert wird, kommen die Kirchengemeinden Ebstorf, Eimke, Gerdau, Hanstedt I, Holdenstedt, und Wriedel zu um 10:00 Uhr in Suderburg zusammen. Da passt es auch sehr gut, dass kurz vorher auch der Kirche in Holdenstedt dieses Signet verliehen wird. Die Holdenstedter werden, wenn das Wetter es zulässt, mit dem Fahrrad kommen.

Nach dem Gottesdienst werden der „Grüne Hahn“ und Pastor Dittmar um ca. 11:00 Uhr das Programm übernehmen:
- Wie im letzten Jahr wird es viele Infos und eine Ausstellung rund um Fahrräder und E-bikes geben.
- Die Besucher mit Fahrrad können an vier bis fünf geführten Touren unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade teilnehmen.
- Der Treffpunkt Buch wartet mit Literatur „rund ums Rad“ auf.
- Das Bistroteam sorgt wieder für das leibliche Wohl.

Ein Ende der Veranstaltung ist für 14:00 Uhr vorgesehen.

Hinterlasse einen Kommentar zum Beitrag