Suderburg: Glascontainer umgesetzt

Es hat ein bischen gedauert, aber nun ist es geschehen. Die Glascontainer, die bislang neben dem Fuß-/Radweg in Suderburg an der Bahnhofstraße standen, stehen jetzt am Penny-Markt. Ob dieser Standort besonders günstig ist, wird die Zukunft zeigen. Bei der Entleerung könnte es zu Problemen in der Zufahrt zum Parkplatz kommen – aber es gibt ja auch noch eine zweite.

Die Radfahrer in Suderburg freuen sich aber ganz sicher über einen splitterfreien Radweg. Und auch der Bürgermeister kann aufatmen, er braucht nun doch keinen „Reifenpannenausgleichsfonds“ einrichten…

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.