SPD-Kreistagsfraktion Uelzen im Gespräche mit der Landesregierung

Mitglieder der SPD – Kreistagsfraktion Uelzen haben in Hannover gute Gespräche mit der Landesregierung geführt.
Es ging dabei um die Glasfaserversorgung bis in jedes Haus, die A 39, den HVV Anschluss, die Lehrerversorgung an den Schulen usw.

Die Kultusministerin Frauke Heiligenstadt teilte mit, dass über 100 neue Lehrer eingestellt werden und Wirschaftsminister Olaf Lies will 40- 60 neue Mitarbeiter zur Planung der A 39 einstellen.

Also Niedersachsen gibt Gas.

Hans-Jürgen Drögemüller

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.