Radrennen in Olmsruh jubiliert!



Mit zwanzig Jahren ist das Einzelzeitfahren „3×10 Olmsruh“ des VfL Suderburg dem Teenageralter entwachsen und kann schon auf einige Erfahrung zurückblicken.

Jedes Jahr im September findet sich die Radsportszene aus dem Umland in Hösseringen ein, um sich auf dem 30 km langen Kurs zu messen. „Das Niveau der Fahrer ist in den letzten Jahren immer weiter gestiegen, so dass wir auch in diesem Jahr wieder mit neuen Bestzeiten rechnen.“ erläutert Jürgen Sebeke vom VfL Suderburg. Der Suderburger ist schon viele Jahre mit der Ausrichtung beschäftigt und hat selbst viele Kilometer auf seiner „Rennkuh“ verbracht.

Am 13. September 2014 um 14.00 Uhr startet nun der 20. Durchgang und erwartet mehr als 150 Fahrer aus Norddeutschland.

Zeitplan: Vorbereitungen bis 13.30 Uhr. Erster Start ab 14.00 Uhr. Erste Zieleinfahrt ca. 14.45 Uhr.

Holger Klipp

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse einen Kommentar zum Beitrag