Pokalschießen der Kyffhäuser Kameradschaft Suderburg e.V.



Bei guter Beteiligung fand das Pokalschießen der Kyffhäuser Kameradschaft Suderburg an zwei Tagen statt. Es nahmen 18 Mannschaften daran teil, und 57 Schützen schossen auf die Ehrenscheiben. Zu gewinnen gab es Mannschaftspokale und auch die besten Einzelschützen wurden ausgezeichnet.Es folgen jetzt die Plazierungen im einzelnen.

Schützenklasse:
Pokal:
1. Platz: Bevensener Gilde 143 Ring
2. Platz: SC Eimke 138 Ring
3. Platz: SK Emmendorf 138 Ring

Bester Einzelschütze:
1. Platz: Florian Linkohr (SSG Hardautal) 49 Ring
2. Jens Siefke (Bevensener Gilde) 48 Ring
3. Andreas Carstens (SC Eimke ) 48 Ring

Altersklasse:
Pokal: 1. Platz: SV Melzingen 139 Ring
2. Platz: KK Suderburg 137 Ring
3. Platz: SC Eddelstorf 135 Ring

Bester Einzelschütze:
1. Platz: Detlev Seifert (SV Melzingen ) 49 Ring
2. Platz: Günther Bunk (SV Melzingen) 49 Ring
3. Platz: Markus – Matthias Ahrend (KK Suderburg) 48 Ring

Damenklasse:
Pokal: 1. Platz: KK Suderburg

Beste Einzelschützen:
1. Platz: Helma Monsky (KK Suderburg) 45 Ring
2. Platz: Sabine Schulze (KK Suderburg) 44 Ring
3. Platz: Christel Offen (KK Suderburg) 44 Ring

Die Ehrenscheibe der Damen ging mit einem Teiler von 225,2 an Christel Offen von der KK Suderburg. Den 2.Platz belegte Rita Heil von der KK Gerdau und den 3.Platz sicherte sich Sabine Schulze von der KK Suderburg.

Die Ehrenscheibe der Herren gewann Wolfgang Sievers vom SC Eddelstorf mit einem Teiler von 114,1 auf Platz 2 folgte Volker Offen von der KK Suderburg und den 3. Platz belegte Hans – Werner Pötsch von der KK Gerdau.

Ingrid Höft

Hinterlasse einen Kommentar zum Beitrag