Plötzliches Glatteis



Zu einem Verkehrsunfall aufgrund stellenweiser eisglatter Fahrbahn, kam es heute morgen zwischen Bahnsen und Dreilingen. Die Fahrerin eines Peugeot-Kleinwagens verlor aus Richtung Dreilingen kommenden in einer lang gezogenen Kurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Das Fahrzeug drehte sich, schlitterte rückwärts aus der Kurve und prallte gegen einen Baum.

Die Fahrerin wurde von der Feuerwehr bewußtlos aus dem Fahrzeug geborgen, im Rettungswagen behandelt und anschließend ins Krankenhaus gefahren.

Die Strecke mußte zeitweise gesperrt werden.

An Rettung, Bergung und Streckensicherung waren die Freiwilligen Feuerwehren aus Bahnsen und Suderburg beteiligt.

Unfall08152014_2

 

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse einen Kommentar zum Beitrag