Pflegeeltern: Grundkurs startet am 16. September



Unter dem Titel „Aus dem Nest gefallen – Grundkurs für Pflegeeltern“ bietet das Jugendamt des Landkreises Uelzen im September und Oktober wieder einen Vorbereitungskurs für Pflegeeltern an, der in Kooperation mit der Kreisvolkshochschule Uelzen/Lüchow-Dannenberg stattfindet. Die Kursreihe beginnt am Freitag, 16. September 2016.

Das Kreisjugendamt Uelzen sucht fortlaufend Pflegestellen beziehungsweise Pflegeeltern für Kinder und Jugendliche jeden Alters. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, sich für die Belange betroffener Kinder einzusetzen. Verschiedene Pflegeformen wie Kurzzeitpflege, Vollzeitpflege oder sozialpädagogische Vollzeitpflege ermöglichen Engagement und Einsatz in genau dem Rahmen, den potenzielle Pflegeeltern selbst zu leisten bereit oder fähig sind.

In allen Pflegeformen werden belastbare und engagierte Menschen gesucht, die Kinder gerne haben und ihnen auf Dauer oder für einen bestimmten Zeitraum ein Zuhause geben können. Kinder brauchen verlässliche Bezugspersonen und Raum zur eigenen Entfaltung. Im Mittelpunkt eines Engagements als Pflegefamilie beziehungsweise als Pflegeperson sollte die Zuwendung und Pflege der Kinder stehen.

Was sollten Pflegefamilien oder Pflegepersonen mitbringen?

- Geduld und Toleranz gegenüber dem Kind und den leiblichen Eltern,

- die Fähigkeit, sich mit verschiedenen Erziehungsstilen auseinanderzusetzen,

- die Bereitschaft, Engagement für ein Kind aufzubringen, das nicht das Eigene ist.

In dem Grundkurs stehen Informationen und Wissensvermittlung im Vordergrund (Pflegefamilie zwischen Privatheit und Öffentlichkeit, Bindung und Trennung, Phasen der Eingewöhnung, Verhaltensauffälligkeiten). Die Inhalte des Vorbereitungskurses wurden durch den Landesverband der Pflege- und Adoptivfamilien in Niedersachsen e.V. und den Landesverband der Volkshochschulen Niedersachsens e.V. entwickelt mit dem Ziel, ein bedarfsgerechtes Vorbereitungsangebot sicherzustellen.

Die Kursreihe findet an mehreren Tagen in den Räumlichkeiten der Kreisvolkshochschule Uelzen/Lüchow-Dannenberg in Uelzen, Veerßer Straße 2 (Altes Rathaus), statt.

Eine Anmeldung ist erforderlich und erfolgt über die KVHS Uelzen/Lüchow-Dannenberg. Weitere Informationen zu den Kurszeiten und zu Anmeldemodalitäten sind erhältlich unter der Rufnummer der KVHS (0581/976490) oder über deren Internetseite (www.allesbildung.de).

Hinterlasse einen Kommentar zum Beitrag