Öffentliche Informationsveranstaltung



…zur Y-Trasse der Deutschen Bahn bzw. verschiedenen Alternativstrecken

Eine verbesserte Bahnanbindung der Containerhäfen Hamburg, Bremen und Wilhelmshafen ist aus verkehrlicher und wirtschaftlicher Sicht von erheblicher Bedeutung. Dieses sehen auch die Räte in der Samtgemeinde Suderburg so. Nicht zu akzeptieren ist jedoch, dass durch eine parallel zu der bereits bestehenden Bahnstrecke Hamburg-Hannover verlaufenden neuen Bahnstrecke das Gebiet der Samtgemeinde Suderburg ein weiteres Mal in Nord-Südrichtung durchtrennt werden soll.

Die 4 Räte machen sich stattdessen für den Ausbau vorhandener Bahnstrecken stark. Entsprechende Resolutionen liegen der Deutschen Bahn sowie allen weiteren Beteiligten inzwischen vor.

Ungeachtet des durch diese Resolutionen zum Ausdruck gebrachten Standpunktes betreibt die Deutsche Bahn AG noch immer eine sehr zurückhaltende Informationspolitik. Erst auf Drängen unseres Landrates Dr. Blume hat sich die Deutsche Bahn AG bereit erklärt, am

Donnerstag, dem 25. September 2014
um 18:00 Uhr
in der Stadthalle Uelzen

alle interessierten Bürger über die Planungen bzw. Studien zur Trassenfindung zu informieren und auf Fragen der Teilnehmer/Innen Rede und Antwort zu stehen.

Für die Samtgemeinde Suderburg steht sehr viel auf dem Spiel! Wir sollten deshalb der Deutschen Bahn AG ein deutlich wahrnehmbares Zeichen aus unserer Samtgemeinde Suderburg geben. Resolutionen allein reichen dafür nicht aus.

Die Teilnahme möglichst vieler Bürger/Innen würde unserem Standpunkt mehr Gewicht verleihen. Bitte unterstützen Sie unsere Räte dabei, bestehende Bedenken und Anregungen hinsichtlich einer Neubaustrecke Ashausen – Suderburg bzw. Ashausen – Unterlüß gegenüber der Deutschen Bahn AG deutlich zu machen.

Zugesagt wurde, dass alle Fragen – auch und gerade die Fragen anwesender Bürger – beantwortet werden sollen. Auf diese Aussage bauen und vertrauen wir!

Wir würden uns freuen, Sie und viele weitere Bürgerinnen und Bürger – mit und ohne Fragen im Gepäck – am 25.09.2014 um 17:30 Uhr am Eingang der Stadthalle Uelzen begrüßen zu können.

Bürgermeister in Suderburg
Hans-Hermann Hoff

Gemeindedirektor in Suderburg
Friedhelm Schulz

Bürgermeister/Gemeindedirektor in Gerdau
Volker Schulz

Bürgermeister/Gemeindedirektor in Eimke
Dirk-Walter Amtsfeld

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse einen Kommentar zum Beitrag

Wichtige Termine:

  • no upcoming events