Nia – Freude an Bewegung für Jedermann

Nach der sehr gut besuchten Silvester-Sportparty als Auftakt zur Veranstaltungsreihe „20 Jahre Sport Jongleure – 20 Veranstaltungen“ gab es in der Gerdauer Turnhalle am 16. Januar ein besonderes Sportangebot: Die Fit Dance – Übungsgruppe unter der Leitung von Henrike Tiede hatte zu „Nia – Lebensfreude in Bewegung“ eingeladen.

Nia steht für „neuromuskuläre integrative Aktion“ und wurde vor etwa 30 Jahren in den USA entwickelt. Nach einer kurzen theoretischen Einführung in das Thema ging es unter der Anleitung von Julia Weingarten aus Barnsen in die Praxis. Die zahlreichen Jongleure und viele Gäste folgten den angebotenen Bewegungen 90 Minuten lang mit großer Begeisterung. Bei passender Musik gelang es ihr die „Lebensfreude in Bewegung“ zu erfahren und zu spüren. So erreichte Julia sowohl das 9-jährige Mädchen, die Mutter und die 83 Jahre alte Oma. Da auch die männlichen Teilnehmer eifrig bemüht waren, machte diese besondere Sportstunde das Kernanliegen der Sport Jongleure deutlich: der Gesundheit dienende Bewegungsangebote für die ganze Familie, möglichst über mehrere Generationen hinweg ermöglichen!

Die Einladung für das Vereinsfrühstück am 16. Februar 2014 ist bereits erfolgt. Auch hier wünschen sich die Organisatoren eine gute Beteiligung von Jung und Alt. Näheres unter www.sportjongleure.de

Nia2

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.