NDR-Aktionstag – „Walk up Platt“ in Dreilingen



Die „Natur aktiv erleben„ war das Motto des landesweiten Aktionstages am Sommeranfang. In Dreilingen machte sich eine bunte Wandergruppe mit „Walk up Platt“ auf den Weg in die Niebecker Forst. Die Sport Jongleure hatten eingeladen und im NDR wies Ilka Brüggemann mit Erfolg auf die Veranstaltung hin.

Nach der Begrüßung auf Plattdeutsch durch den ersten Vorsitzenden Wilhelm Johannes ging es verständlich auch für die jugendlichen Teilnehmer auf Hochdeutsch weiter.

Andreas Preuß, Leiter der Forstsaatgutberatungsstelle der Niedersächsischen Landesforsten in Oerrel, führte Fußgänger und Einradfahrer an besonders interessante Haltepunkte. Wie sähe es in unserer durch die letzte Eiszeit geformte Landschaft aus, wenn der Mensch nicht in die Natur eingegriffen hätte? Diese und alle Fragen zur Geschichte und Zukunft unserer Wälder und einzelner Baumarten wurden besprochen. Gerade auch angesichts des Klimawandels ist sehr verantwortliches, weit vorausschauendes Handeln erforderlich. Die Bedeutung des Waldes für die Grundwasserbildung, für die Tierwelt und letztlich auch für die Menschen stimmte nachdenklich. Naturschutz wird in Dreilingen ernst genommen. Um beispielsweise den Bienen zu helfen, werden Obstbäume alter Sorten an die Ränder der Wirtschaftswege gepflanzt. Doch auch alte Bäume werden erhalten, weil in ihren Höhlen Fledermäuse Unterschlupf finden können. Eine ausgeräumte Landschaft mit kahlen Wegesrändern ist nicht wünschenswert.

Auf dem von Ruth Schröder vorbereiteten Rundweg gab es viele Einzelgespräche auch auf Platt. Für die jungen Teilnehmer wurde es nie langweilig, konnten sie doch Einradfahren oder jonglierend mitwandern.

Zurück auf dem Dorfplatz gab es bei Kaffee und „Botterkoken„ mehrsprachig geführte Gespräche im Zirkuszelt. Ein 40 Fragen umfassender Wald Quiz wurde mit viel Spaß erfolgreich bearbeitet. Ein dickes Dankeschön ging an Andreas für seine fundierten Informationen. Neben neuem Wissen, aber auch klüger und sensibler hinsichtlich des zu bewahrenden Schatzes Wald, endete ein schöner Sonntagnachmittag in Dreilingen.

sudwalkdplatt15b

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse einen Kommentar zum Beitrag