Nachruf – Samtgemeindedirektor Herward Zühlke



Am 11. Oktober 2012 verstarb unverhofft im Alter von 76 Jahren unser langjähriger Samtgemeinde- und Gemeindedirektor Herr Herward Zühlke aus Räber. Herr Zühlke war mit Leib und Seele Verwaltungsfachmann. Nach entsprechender Ausbildung bei der Stadt Witten und Tätigkeit bei der Stadt Leverkusen trat Herr Zühlke am 01. September 1963 als Gemeindedirektor in den Dienst der Gemeinde Suderburg ein. Im Zuge der Gebietsreform im Jahre 1972 wurde Herr Zühlke auch zum Samtgemeindedirektor der Samtgemeinde Suderburg gewählt. Beide Ämter übte Herr Zühlke mit sehr viel Engagement aus.

Unser ehemaliger Gemeinde- und Samtgemeindedirektor hat die vielen Schwierigkeiten, die eine Gebietsreform mit sich bringt, als persönliche Herausforderung betrachtet. Mit ihm als langjährigen Verwaltungschef ist es letztendlich gelungen, die drei ehrenamtlich geführten, selbständigen Gemeinden Suderburg, Gerdau und Eimke unter dem Dach der hauptamtlich geführten neuen Samtgemeinde Suderburg zu vereinen und die neuen Gemeinschaftsaufgaben der Samtgemeinde zum Wohle unserer Bürger auszuführen. Als besonderen Verdienst möchten wir den flächendeckenden Aufbau einer zentralen Wasserversorgung und Abwasserentsorgung und die Umgestaltung der Schullandschaft in unserer Samtgemeinde Suderburg erwähnen.

Wir trauern mit seiner Familie um unseren ehemaligen Gemeinde- und Samtgemeindedirektor Herward Zühlke.

Samtgemeinde Suderburg
Friedhelm Schulz
Samtgemeindebürgermeister

Hinterlasse einen Kommentar zum Beitrag