Mitgliederversammlung des SoVD Gerdau



Am 15.02.14 fand im Gasthaus Wellmann die Mitgliederversammlung des SoVD Gerdau statt. Die 1. Vorsitzende Bärbel Hasenbein berichtete über die Aktivitäten aus dem vergangenen Jahr und begrüßte die anwesenden Mitglieder und Gäste sowie vom SoVD Kreisvorstand Benjamin Gießel, der die Grüße vom Kreisverband überbrachte. Der Gerdauer Bürgermeister Otto Schröder würdigte die Arbeit des SoVD als eine wichtige Stütze in der Gemeinde. Weiterhin wünschte er dem Ortsverband alles Gute für das Jahr 2014. Das Protokoll vom Jahr 2013 wurde von Reimund Matschek vorgelesen und einstimmig genehmigt. Der Kassenbericht wurde von Annnegret Contermann erläutert und von den Revisoren durch eine korrekt geführte Kasse bestätigt. Wolfgang Sperling beantragte daraufhin die Entlastung der Schatzmeisterin und den Vorstand. Dieser wurde einstimmig entlastet. Bei den anstehenden Wahlen wurden folgende Personen gewählt. Als 1. Vorsitzende wurde Bärbel Hasenbein, 2. Vorsitzende Christa, Baumgardt und als Schriftführer Reimund Matschek wieder gewählt. Nach 12 Jahren als Schatzmeisterin wurde Annegret Contermann von Wolfgang Sperling abgelöst. Die Beisitzer Friedhilde Baumann,

Regina Nikolaus, Waltraut Behn, Alfred Baumgardt, Jürgen Hasenbein, Brunhilde Parsiegla, Albert Malzan und Karl Heinz Scholten wurden wieder gewählt. Die Revisoren Gisela Lehmann und Wolfgang Sperling sind ausgeschieden. Neu gewählt als Revisoren wurden Ekkehard Wullschläger, Jürgen Denecke und wieder gewählt wurde Dierk Beuker. Als Delegierte wurden Jürgen Hasenbein, Albert Malzan und Ersatz Delegierte Alfred Baumgardt und Karl Heinz Scholten gewählt. Zu den gemachten Tagesreisen im Jahr 2013 gab es von der 1. Vorsitzenden Bärbel Hasenbein noch eine positive Nachlese, sowie einen Ausblick auf das Jahr 2014. Mit einem gemeinsamen Essen endete die Versammlung.

Reimund Matschek

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse einen Kommentar zum Beitrag