Kyffhäuser Kameradschaft Suderburg e.V. sagt Danke



Da einige Vereinskameradinnen und Kameraden aus Alters- oder gesundheitlichen Gründen den Schießsport nicht mehr ausüben konnten, haben wir bei der Sparkasse Uelzen-Lüchow- Dannenberg um einen Zuschuß für ein Druckluftgewehr nachgefragt.

Mit großer Freude konnten wir einen Scheck über 1.000,- € entgegen nehmen und ein Druckluftgewehr anschaffen. Dadurch können wieder alle am Schießsport teilnehmen.

Bei der Scheckübergabe waren anwesend: Frau Susan Becker von der Sparkasse Uelzen-Lüchow-Dannenberg, Filale Suderburg, der 1. Vors. Uwe Rogowski und die Schatzmeisterin Ingrid Höft.

Mit dem Druckluftgewehr wird auch schon fleißig geübt, sodaß auch einige Preise und Pokale gewonnen werden konnten. Das Druckluftgewehr ist eine Bereicherung für unsere Kyffhäuserkameradschaft Suderburg.

Wer Lust zum Schießen hat, kann ab dem 6.März 2015 jeden Freitag ab 19 Uhr zum Übungsschießen auf dem Schießstand Olmseck vorbei schauen.

Herzlichen Dank an die Sparkasse Uelzen-Lüchow-Dannenberg.

Ingrid Höft
Schatzmeisterin KK Suderburg e.V.

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse einen Kommentar zum Beitrag