Impfzentrum Uelzen verabreicht heute zwanzigtausendste Impfdosis

Vor gut einem Monat – exakt am 22. Februar 2021 – hat das Uelzener Impfzentrum, das sowohl für den Landkreis Uelzen als auch für den Nachbarlandkreis Lüchow-Dannenberg zuständig ist, den Regelbetrieb aufgenommen. Im Laufe des heutigen Tages werden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des durch den Landkreis Uelzen betriebenen Zentrums bereits die insgesamt zwanzigtausendste Impfdosis an Impfwillige verabreichen.

Anlässlich der Marke von 20.000 erfolgten Impfungen weist der Landkreis nochmals darauf hin, dass der Impffortschritt im Wesentlichen von den durch das Land gelieferten Impfstoffmengen abhängt.

Außer am Oster-Samstag wird das Impfzentrum den Impfbetrieb auch an den Osterfeiertagen aufrechterhalten, dies sowohl in der Einrichtung selbst wie auch durch den Einsatz der mobilen Impfteams. Das Zentrum arbeitet also auch am Karfreitag sowie am Oster-Sonntag und am Oster-Montag, jeweils in der Zeit von 8 bis 16 Uhr.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.