Hösseringen: „Unser Dorf hat Zukunft“



Foto von links: Ursula Neumann, Rüdiger Biernat, Regina Brade und Hans-Joachim Bolz

Zur Vorbereitung der Teilnahme am Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft„ konstituierte sich am 16. März 2014 der Dorfausschuss in Hösseringen.

Dazu trafen sich die für den Ausschuss nominierten Bürger und Bürgerinnen Rüdiger Biernat, Hans-Joachim Bolz, Regina Brade, Olaf Bruns, Brigitte Burmester, André Burmester, Stephan Eggers, Ingrid König, Ursula Neumann und Karina Zacharias-Flender sowie die ersten Vorsitzenden aller Vereine im Haus des Gastes.

Seitens der Gemeinde waren Bürgermeister Hans-Hermann Hoff, Gemeindedirektor Friedhelm Schulz sowie die beiden Ratsherren Karsten Scherer und Götz Schimmack anwesend.

Für den Ort Hösseringen begrüßte Karsten Scherer die Anwesenden und übergab das Wort an Friedhelm Schulz. Dieser erläuterte anhand eines von ihm erstellten und verteilten Konzeptpapiers die notwendigen Arbeitsschritte, die zur Teilnahme am Wettbewerb nötig sind. Als Grundlage dazu soll im ersten Schritt eine Bestandsaufnahme aller Aktivitäten im Dorf gemacht und die Zukunftsziele erarbeitet werden. Dafür ist es sinnvoll, kleinere Arbeitsgruppen zu bilden. Herr Biernat erklärte sich bereit, einen Internetauftritt für die Außendarstellung zu erarbeiten.

Dorfinterne Kommunikation ist wichtig

Dazu schlug Frau Burmester vor, die Dorfbewohner regelmäßig mit Info-Zetteln über die Arbeit des Ausschusses zu informieren, und damit gleichzeitig möglichst viele von ihnen in die Arbeit einzubeziehen.
Frau Brade ergänzte mit dem Vorschlag, einen Dorf-Briefkasten anzuschaffen, in den Anregungen und Kritik von allen Dorfbewohnern eingeworfen werden können. Später kann er als Kummerkasten dienen.
Herr Bolz und Frau König regten an, dass „das Dorf„ die Initiative zur gesellschaftlichen Eingliederung von Neubürgern ergreifen sollte, um auch sie einzubeziehen.

Der Dorfausschuss wählt anschließend per Handzeichen als 1. Sprecher Herrn Bolz. Ihm wird als 2. Sprecher Herr Biernat beigestellt. Als Schriftführerinnen wurden Frau Neumann und Frau Brade gewählt.

Um 21.00 Uhr wurde die Sitzung geschlossen. Der erste Schritt ist getan: Hösseringen hat jetzt einen offiziellen Dorfausschuss zur Teilnahme am Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft„ – die Arbeit kann beginnen.

Dorfausschuss

Die nächste Sitzung findet am 16. April 2014 um 19.30 Uhr im Haus des Gastes statt.
Gäste sind dazu herzlich willkommen!!!

 

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse einen Kommentar zum Beitrag