Hans-Gerhard Müller ist Vogelkönig



H.-G. Müller hat den Vogel abgeschossen – im wahrsten Sinne des Wortes! Er geht aus dem Wettkampf der befreundeten Vereine Schootenring Hösseringen, Schützenverein Hamerstorf und dem Schützenclub Suderburg als Sieger hervor.
In großer Runde trafen sich die Vereine um die Geselligkeit untereinander zu pflegen. Das Organisationsteam um die drei Vorsitzenden hatte einen Holzvogel vorbereitet, dessen Körperteile in festgelegter Reihenfolge „abgeschossen“ werden mussten.
Das dies nicht gerade einfach zu bewerkstelligen war, konnten selbst die routiniertesten Schützen im Laufe des Abends feststellen – der Vogel wehrte sich (zunächst) erfolgreich!
Nach vielen Versuchen ging es ihm dann aber doch an den Kragen – ein Teil nach dem nächsten flog, bis H.-G. Müller dem Vogel die Krone abschoss und damit den Wettkampf beendete.
Die erfolgreichen Schützen durften dann bei der Siegerehrung neben dem abgeschossenen Holz-Körperteil des Vogels auch einen Fleischpreis mit nach Hause nehmen. In geselliger Runde klang der Abend aus und es wurden bereits die nächsten gemeinsamen Aktivitäten geplant.

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse einen Kommentar zum Beitrag