Girls‘ Day am Campus Suderburg



Zwanzig junge Schülerinnen im Alter von 10 bis 16 Jahren erhielten einen Einblick in den Alltag der Studierenden am Campus und der Arbeit einer angehenden Bauingenieurin. Nach einer kurzen Einführungspräsentation, in der ermutigt wurde, sich – auch als Mädchen – mit einem technischen Beruf/Studium zu befassen,  ging’s erst einmal auf den „Campus-Hügel„ zum Gruppenfoto, bei herrlichem Sonnenschein!
Begleitet von jeweils einer Studentin bot sich dann den Teilnehmerinnen die Möglichkeit, in kleinen Gruppen die Hochschule zu erkunden und dabei auch selbst aktiv zu werden. An mehreren Stationen konnten die Mädchen in workshops das Studium live erleben. So lernten sie u. a. wie man Beton macht, Böden erkennt, chemische Verbindungen analysiert, einen Legoroboter programmiert, mikroskopiert und Höhenunterschiede millimetergenau messen kann.
Nach der Mittagspause, gesponsert von der KHG, und dem Abschlussgespräch mit Fragen und Anregungen verließen die Mädchen mit einer Teilnahmeurkunde und dem Gruppenfoto in der Hand zwar ein bisschen erschöpft aber zufrieden den Campus. Vielleicht sehen wir die Eine oder Andere zum Studium wieder?!

BetonlaborBodenmechanikChemielaborLegoroboter_kleinMikroskopieVermessung

 

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse einen Kommentar zum Beitrag