Freie Fahrt in Suderburg



Der Verkehr rollt wieder in Suderburg – und (nicht nur) die Wolfskuhle atmet auf. Am Freitag wurden Schilder und Gerätschaften entfernt und die letzten Gullideckel in der Höhe angepasst.
Das sieht alles wirklich gut aus, nur bemängeln einige, dass die Fahrbahndecke ziemlich wellig ist. Das wird sicher ein Thema bei der Abnahme werden.

Nun bleibt zu hoffen dass die Lampenköpfe zügig montiert werden, damit auch die Fußgänger in der jetzt dunklen Jahreszeit sicher ihren Weg finden.

Die Suderburger können sich jetzt erstmal entspannen – bis zum nächsten Jahr, dem zweiten Abschnitt. Der wird sicher noch um einiges aufregender, aber nun haben wir ja schon gut geübt…

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse einen Kommentar zum Beitrag