Fotowettbewerb zum „Jahr der sozialen Kompetenz“



Im Zuge des „Jahres der sozialen Kompetenz“, zu dem der Landkreis Uelzen das Jahr 2017 ausgerufen hat, bieten die Organisatoren neben der Möglichkeit, eine eigene Veranstaltung unter das Motto „Soziale Kompetenz“ zu stellen und diese Veranstaltung diesbezüglich beim Bildungsbüro des Landkreises anzumelden, auch die Teilnahme an einem entsprechenden Fotowettbewerb an. „Auf diese Weise wollen wir soziale Kompetenz im Landkreis Uelzen auch im Bild für jedermann sichtbar machen“, so Simone Strasburger, Leiterin des Bildungsbüros.

Für den Fotowettbewerb suche die „Bildungsregion Uelzen“ den persönlichen Blick auf genau diese Veranstaltungen. Eingereichte Fotos sollten möglichst dokumentieren, was die jeweilige Veranstaltung hinsichtlich sozialer Kompetenz ausgemacht habe bzw. wie sich im Rahmen des Zusammentreffens soziale Kompetenz gezeigt habe.

Teilnahmeberechtigt sind alle Interessierten – unabhängig davon, ob sie an der Organisation der entsprechenden Veranstaltung beteiligt waren oder als Besucher teilgenommen haben.

Um sich die Chance auf einen von drei Geldpreisen zu wahren, müssen die Fotos bis zum 15. Januar 2018 als digitale Bilddateien über die Mailadresse fotowettbewerb@landkreis-uelzen.de eingereicht werden. Die Gewinner werden anschließend durch das Bildungsbüro unter der angegebenen Mailadresse benachrichtigt.

Die detaillierten Teilnahmebedingungen sind auf den Internetseiten der „Bildungsregion Uelzen“ unter der Adresse www.landkreis-uelzen.de/bildungsregion zu finden.

Verantwortliche, die eine Veranstaltung unter das Motto „Soziale Kompetenz“ stellen und diese beim Bildungsbüro anmelden, erhalten dort ein entsprechendes Rahmenplakat und ein Siegel. Beides kann genutzt werden, um im Vorfeld auf die Veranstaltung aufmerksam zu machen. Darüber hinaus werden die Veranstaltungen über das Internetportal des Landkreises bzw. die dort integrierten Seiten der „Bildungsregion Uelzen“ in einem speziellen Kalender veröffentlicht.

Uelzens Landrat Dr. Heiko Blume hatte bereits im Rahmen der offiziellen Auftaktveranstaltung zum „Jahr der sozialen Kompetenz“ zur aktiven Beteiligung aufgefordert – sowohl die Meldung entsprechender Veranstaltungen betreffend als auch die Teilnahme an dem Fotowettbewerb: „Stellen Sie Ihre Veranstaltung welcher Art auch immer unter das Motto ,Soziale Kompetenz‘. Die jeweiligen Initiativen und Veranstaltungen werden so Teil eines Ganzen und wir können sehen, wie vielfältig soziale Kompetenz im Landkreis gelebt wird.“

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse einen Kommentar zum Beitrag