Familiengottesdienst

„ Das Himmelreich gleicht einem Schatz, verborgen im Acker, den ein Mensch fand und verbarg; und in seiner Freude ging er hin und verkaufte alles, was er hatte, und kaufte den Acker.“ (Matth. 13,44)

Zu diesem Bibelvers fand der Familiengottesdienst am 28. April von unserer Kindertagesstätte statt. Anhand einer Umfrageaktion „Was ist ein Schatz?“ wurde Kindern und Eltern deutlich, dass ein Schatz nicht unbedingt ein „Goldschatz“ sein muss, sondern dass ein Schatz auch die Liebe zu anderen Menschen z.B. der Familie sein kann. Der Glaube kann ein Schatz sein. Alles was wir haben schenkt uns Gott. In einem Anspiel wurde dieses noch einmal deutlich. Pastor Charbonnier hielt dazu noch eine Kurzpredigt. Passend zum Gottesdienst „Kantate“ sangen wir gemeinsam mit den Kindergartenkindern die Lieder: „Ho-ho-hosiana“, „Immer und überall“, „Wenn ich fröhlich bin“ und „Geh mit Gott“. Fröhlich durften die Kinder einen Schatz in einer mit Sand gefüllten Kiste suchen. Der Gottesdienst klang mit Kirchenkaffee, Saft und Keksen in und vor der Kirche aus.

Marion Knauer

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.