Endspurt bei Handy-Sammelaktion



Endspurt bei der Handy-Sammelaktion der Suderburger Kirchengemeinde

Die neu angelegte Hecke im Bereich der Rasenurnengräber sieht zwar noch etwas durchsichtig aus, aber geben wir Ihr doch 2 bis 3 Jahre.

Wie mehrfach berichtet finanzieren wir diese Aktion durch das Handy-Sammeln unserer Kirchengemeinde. Damit wir möglichst viel Geld von der Deutschen Umwelthilfe erhalten, hier noch einmal die Bitte: Wer ein altes bzw. nicht mehr benötigtes Handy hat, kann dieses bei der Sammelstelle (Elvira Müller Fachhandel) abgeben (bitte vor Abgabe des Handy`s die persönlichen Daten löschen und die SIM-Karte entfernen).
Vielen Dank für’s Mitmachen!

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse einen Kommentar zum Beitrag