Einsparvorschläge weitergeleitet



Nach dem Aufruf „Ihre Meinung ist gefragt: Schuldenabbau in der SG Suderburg„ an die Bürger der Samtgemeinde Suderburg auf suderburg-online und in der letzten Ausgabe der DIE ZEITUNG, gingen insgesamt 10 Vorschläge ein.
(Nachzulesen in den Kommentaren unter dem Beitrag hier.)

Die Vorschläge wurden an Samtgemeindebürgermeister Friedhelm Schulz weitergeleitet. Soeben teilte er darauf per email mit:

  • Einsparvorschläge
  • Sehr geehrter Herr Paschko,

    ich teile Ihnen mit, dass ich den Mitgliedern des Samtgemeindeausschusses und des Eimker Gemeinderates die eingegangenen Vorschläge mit Bezug auf die Gemeinde Eimke zur Kenntnis gegeben habe. Die Weiterleitung an die Suderburger Ratsmitglieder erfolgt heute.

    Hochachtungsvoll
    Friedhelm Schulz

Die Fraktionen werden sicher über diese und eigene Vorschläge beraten und es wird spannend, die Diskussionen zu verfolgen.

Miterleben kann das jeder auf dem TOP 7 der Ratssitzung des Rates der Gemeinde Suderburg, am 19. September 2013, im Kaffee Hof in Suderburg.

Man beachte: Auf der Tagesordnung befindet sich auch ein Nichtöffentlicher Teil. Hierzu wird nicht bekanntgegeben, worum es da dann geht.

Zu der Thematik Veröffentlichung von nichtöffentlichen Tagesordnungspunkten hat das unabhängige Ratsmitglied Götz Schimmack einen Antrag gestellt. Dieser wird im TOP 6 behandelt. Und auch hier kann es interessant werden, nachdem der Eimker Gemeinderat einen gleichlautenden Antrag bereits abgelehnt hat.

Hier die Tagesordnung:

2013-09-19_SUD_RAT_Bekanntmachung

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse einen Kommentar zum Beitrag