Einladung zur Versammlung



Hiermit laden wir alle Mitglieder, Freunde, Unterstützer und Betroffene der Bahn-Baupläne zu einer
Versammlung am

Montag, 9. Februar 2015 um 19.00 Uhr in
Guschi´s Eck am Bahnhof in Suderburg

ein.

Tagesordnung:

1. Begrüßung
2. Informationen zum Sachstand Dialogforum-Schiene-Nord, Sitzungen aller Bürgerinitiativen und sonstigen Beteiligten
3. Aufträge/ Wünsche der Mitglieder an das Dialogforum
4. „Demonstration„ am 13. 2. 2015 vor dem Congresscentrum in Celle
5. Planungen zum Gewerbetag am Sonntag, 3. 5. 2015 in Suderburg
6. evtl. Erörterungen zur Satzung
7. Fragen und Anregungen

Wir freuen uns auf zahlreiche Anwesende aus allen betroffenden Orten.
Bringen Sie auch gerne Freunde und Nachbarn mit.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Gaede-Kelle, Eberhard Lindloff, Eckhard Foth, Doris Kelle

Hinterlasse einen Kommentar zum Beitrag

Die Bürgerinitiative SuderburgerLand lehnt sowohl die geplanten Neubautrasse Ashausen–Unterlüß als auch die Trasse Ashausen–Suderburg ab.

Vor allem lehnt die Bürgerinitiative SuderburgerLand aber den geplanten Bestandsstreckenausbau der Trasse Hamburg–Hannover entschieden ab.

In diesem Punkt nimmt sie eine Sonderstellung innerhalb des Widerstandes ein, der größtenteils den Ausbau der Bestandsstrecke fordert.

Suderburg wäre von beiden Maßnahmen direkt und massiv betroffen. Die BI fordert deshalb die Verlagerung des evtl. steigenden Güterverkehrs gleichmäßig auf alle Strecken. Das vorhandene Netz gehört auf den Prüfstand...

Der Gemeinde- und Samtgemeinderat wurde mehrfach aufgefordert, die gefasste Resolution zum Ausbau der Bestandstrecken, insbesondere der Strecke Hamburg–Hannover, zurückzunehmen.

Ansprechpartner sind:
Michael Gaede-Kelle, Suderburg
Eberhard Lindloff, Hamerstorf
Doris Kelle, Suderburg
Eckhard Foth, Hamerstorf

Terminkalender

  • no upcoming events