E-Juniorinnen bei den Bezirksmeisterschaften in Harsefeld



Nach dem Gewinn des Hallenkreismeistertitels bei den E-Juniorinnen folgten am 2.3.14 die Bezirksmeisterschaften in Harsefeld/Kreis Stade

Wir sind gut mit einem Sieg und einem Untentschieden ins Turnier gestartet. Haben dann unglücklich mit 1:0 verloren. Nach dem folgenden 0:0 waren wir eigentlich schon fast ausgeschieden. Uns konnte nur noch der liebe Allmächtige, der MTV Soltau und unser eigener Wille weiterbringen.

Was soll man sagen, wir waren wohl alle brav. Der MTV Soltau gewann und wir konnten unser letztes Spiel mit 4:0 gewinnen, womit wir den TuS Woltersdorf noch auf der Zielgeraden überholten und dank des besseren Torverhältnisses Gruppenzweiter hinter dem VfL Maschen wurden. MTVE2

Im Halbfinale trafen wir auf den Gruppenersten TuS Harsefeld, welchen wir verdient mit 1:0 besiegten. Es kam zum Finale mit dem VfL Maschen. Nach zehnminütiger Spielzeit stand es leistungsgerecht 0:0. Nach den ersten drei Siebenmeterschützinnen stand es 1:1. Nachdem insgesamt jeweils 10 Schützinnen angetreten waren, war die Entscheidung zugunsten des VfL Maschen gefallen. Eine wirklich emotionale Achterbahnfahrt war beendet.

Trotz der Finalniederlage können alle Mädchen Stolz auf diesen Tag und ihre Leistung sein.

Frank Dreyer
Jugendleiter MTV Gerdau

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse einen Kommentar zum Beitrag