Drei Verletzte nach Verkehrsunfall

Drei Motorradfahrer wurden bei einem Auffahrunfall am 29.05.14, gegen 12.40 Uhr, verletzt.

Der 44jährige Fahrer einer Bimota war auf der B 4 in Richtung Braunschweig unterwegs und hatte abgebremst um nach rechts in einen Waldweg einzubiegen. Der nachfolgende, 50 Jahre alte Fahrer einer BMW bremste sein Motorrad ebenfalls ab. Der 41jährige Suzuki-Fahrer kam nicht mehr rechtzeitig zum Stehen. Er schob die Suzuki auf die Bimoa und alle drei Motorradfahrer stürzten.

Die 41 bzw. 44 Jahre alten Motorradfahrer wurden bei dem Unfall schwer- der 50Jährige leicht verletzt. An den Motorrädern entstanden Sachschäden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.