DLRG Stadensen auf Landesmeisterschaft



Ein Highlight für die Mitglieder der DLRG-Ortsgruppe Stadensen e. V. ist immer wieder die Teilnahme an den Landesmeisterschaften. Vom 10.-13. April 2014 trafen sich rund 2.000 Kinder, Jugendliche und junggebliebene Erwachsene, um an den diesjährigen Landesmeisterschaften und am Landesjugendtreffen teilzunehmen. Unter dem Motto „Alle Jahre wieder – ein großes Abenteuer“ fand das Treffen in Hildesheim statt.

Die Stadensener Rettungsschwimmer gingen im Jugendbereich mit einer Mannschaft AK 12w (Annika Beckert, Lena Gappa, Pia Hinz, Rea Liebelt, Annelie Schulz), dem Einzelstarter Max Kiehne (AK 12m) sowie drei Teilnehmern im Seniorenbereich (Heiko Beckert, Susanne Leske, Melanie Liebelt) an den Start. Alle Schwimmer zeigten hervorragende Leistungen und erreichten gute Platzierungen. Heiko Beckert gelang mit dem dritten Platz der Sprung aufs Siegerpodest. Trainer und Vereinskameraden sind mächtig stolz und freuen sich gemeinsam mit ihm über die Bronzemedaille.

DLRG4

Grund zur Freude hatten auch Annika Beckert und Annelie Schulz, die beide am Sonntag Geburtstag hatten. Dieser Geburtstag wird den beiden bestimmt unvergesslich blieben (s. auch Titelbild). Von den Vereinskameraden gab es um Mitternacht Geschenke, Geburtstagskuchen und ein Ständchen, danach ging es zurück auf die Teilnehmerparty.

DLRG3

Neben dem sportlichen Wettkampf wird jährlich zeitgleich das Landesjugendtreffen ausgerichtet. Eine Teilnahme hieran ist für jedes DLRG-Mitglied übrigens ohne aktive Beteiligung an den Schwimmwettkämpfen möglich. Dieses Angebot nutzen bei den Stadensenern jedes Jahr etliche jüngere Schwimmer, die nicht oder noch nicht starten. Zum Rahmenprogramm gehören Basteln, Sport und Spiel und Ausflüge in die nähere Umgebung, aber auch Cafeteria, Weinstube und Night-Center locken.

DLRG2

Die Stimmung auf der Teilnehmerparty war wieder super. „Das kann man gar nicht beschreiben, das muss man selbst gesehen und erlebt haben“ oder „Im nächsten Jahr bin ich auf jeden Fall wieder dabei“, so oder ähnlich lauteten die Kommentare zu dieser rundum gelungenen Veranstaltung. Einige DLRG-ler waren zwar das erste aber sicher nicht das letzte Mal mit. Alle freuen sich auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

Übrigens, die DLRG-Ortsgruppe Stadensen bietet Trainingsgruppen für jede Altersklasse an, beginnend mit der Wassergewöhnung für die Kleinsten in der Mäuschengruppe. Es folgen im Kinder- und Jugendbereich verschiedene Gruppen, gestaffelt nach Alter und Können. Außerdem besteht eine Erwachsenengruppe und es wird gezieltes Training für die Wettkampfteilnehmer angeboten. Neue Mitglieder sind besonders im Sommer herzlich willkommen. Jetzt in der Freibadsaison findet das Training wieder im Sommerbad in Stadensen statt, wie gewohnt Montags um 18.00 Uhr, bei Interesse einfach vorbeikommen und erst zuschauen oder gleich mitmachen.

Fragen beantwortet der erste Vorsitzende Andy Hähnchen unter 05802-340 oder die technische Leitung Carina Müller, Telefon 05802-4421. Interessenten aus dem Suderburger Raum können sich auch an Maren Hinz, Tel. 05826-7307 oder Susanne Leske, Tel. 05826-950455 wenden.

 

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse einen Kommentar zum Beitrag