Deutsch-französischer Jugendaustausch



Die Organisatoren des deutsch – französischen Jugendaustausch des Landkreis Uelzen blicken auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Dessen Höhepunkt war für alle Beteiligten der gemeinsame mehrtägige Besuch der Austauschpaare in Berlin. Neben der Besichtigung des Bundestagsgebäudes hatten sich die Jugendlichen für den Besuch einer Gedenkstätte und eines Museums zu entscheiden und nahmen viele Eindrücke insbesondere zum geteilten und jetzt wieder vereinten Berlin mit. Besonders aber genossen sie die Freizeit zum Bummeln (neudeutsch „Shoppen“) und Besichtigen der Weltstadt. Dazu fanden sich die Jugendlichen in verschiedenen Gruppen zusammen, teils von Betreuern begleitet, teils selbständig, in der Regel jedoch mit ihren Austauschpartnernern gemeinsam.

Berlin1

Jetzt beginnen die Planungen für das neue Austauschjahr. Als Thema wurde „Mobilität-Bewegung“ ausgesucht. Unter dieser Überschrift planen nun für das Frühjahr zunächst die französischen Gastgeber ein Programm für ihre Gäste, die gleich zu Beginn der Schulferien ihre Reise antreten werden. Neben Ausflügen in der Gegend um Rouen in Nordfrankreich dürfen sich die Teilnehmer auch auf ein Besuch in Paris oder an der Küste freuen. Hier in Deutschland wird der Gegenbesuch dann erst Ende August erwartet, doch die ersten Ideen schwirren schon durch die Köpfe und auf jeden Fall wünschen sich die Jugendlichen ein gemeinsame Party, die in diesem Jahr vermisst wurde.

In 2015 können interessierte Jugendliche der Jahrgänge 1998 bis 2002 teilnehmen. Doch die sich jetzt gegenüber stehenden Listen der deutschen und französischen Bewerber zeigen noch einige Lücken, denn Katharina Bielenberg auf deutscher Seite und Emilie Sucheyre in Frankreich bemühen sich um möglichst gleichaltrige Austauschpaare. So könnten gerade aktuell noch einige mehr hiesige Jungen der Jahrgänge 2001 und 2002 vermittelt werden. Mit Blick auf die Folgejahre freuen sich die Organisatorinnen über Bewerber/innen aller, auch schon der jüngeren Jahrgänge, denn in Frankreich laufen schon die ersten Anfragen der in 2003 geborenen ein.

Berlin2

Katharina Bielenberg
Landkreis Uelzen

 

Fotos:
Titelbild: Mauerstück Potsdamer Platz
Brandenburger Tor
Französischer Dom

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse einen Kommentar zum Beitrag