21. August: Der Sommer in Wien

Der Sommer in Wien – wie romantisch verklärt wird der Blick jedes Wienliebhabers! Walzerklänge, Taubengurren, ein kühles Bier im schattigen Schanigarten, gemächlich dreht sich das Riesenrad und bietet einen friedlichen Fernblick über die Welthauptstadt der Gemütlichkeit.
Wer denkt da an verschwitzte Gesichter, hochrote Köpfe, in der Straßenbahn bei lebendigem Leib gegrillt zu werden und brutalen Kampf um die besten Plätze am Donauufer?
Der Machatschek, Wiens erster Liederat und Musikant der Stunde, wenn es darum geht, die Wiener Seele in all ihren Facetten einzufangen und musikalisch pointiert zu beschreiben.

Erleben Sie den Sommer in Wien: am Freitag, 21. August 2020 ab 19.30 Uhr im Hörsaal in der Musikschule Suderburg.

Karten zu 19 € sind erhältlich unter Ruf 0 58 26/95 89 30 und an der Abendkasse. Die Veranstaltung findet unter freiem Himmel statt – je nach Wetter mit Regenjacke oder Sonnenhut. Nur bei starkem Regen muß das Konzert leider ausfallen. Aktuelle Infos: www.hörsaal-suderburg.de

Foto: Machatschek (© Mario Lang)

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.