CHAMELEON live in Suderburg



Am Samstag, den 20. September, ist die aus dem Celler Raum stammende Band »Chameleon« zu Gast im Hörsaal Suderburg. Die Stilrichtung der Band lässt sich am besten als Pop-Jazz mit einer Prise Soul bezeichnen. Es ist Musik für die Seele – zum Versinken, zum Abheben, zum Nachdenken, zum Genießen. Musik, die berührt und tief unter die Haut geht.

Die Band wurde vor mehr als fünfzehn Jahren zusammen von dem englischen Saxophonisten Gary Rushton und dem Pianisten und Songwriter Volker Mertins zunächst als reines Instrumental-Duo gegründet. Dabei spiegelte der Name „Chameleon„ von Anfang an die Vielseitigkeit der Musiker und ihres Musikprogramms wieder.

Seit mehreren Jahren gehört die 23-jährige Sängerin Sarah Mertins zur Band dazu. Ob emotionale Lovesongs, energiegeladener Soul oder die gemeinsamen Improvisationen zwischen Gesang und Saxophon: stets weiß sie mit ihrer warmen, einfühlsamen und ausdrucksstarken Stimme zu überzeugen. Sie wird bei dem Konzert auch eine Reihe ihrer eigenen Songs präsentieren.

Man darf sich freuen auf einen musikalisch sehr abwechslungsreichen Abend mit einer Band, der man ihre musikalische Leidenschaft abspürt. Eine Band, die sich in den letzten Jahren immer weiter entwickelt hat, dabei stets authentisch wirkt, und die nicht nur im Celler Raum immer mehr Anhänger findet.

Das Konzert beginnt um 19.00 Uhr.
VERANSTALTUNGS-INFOS

Sonnabend, 20. September 2014
Hörsaal Suderburg
Burgstraße 21
29556 Suderburg
Tel.: 05826 958930

Einlaß: 18:00 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr
Eintritt: 12 Euro (Vorverkauf per Telefon 0 58 26/95 89 30 und Abendkasse)

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse einen Kommentar zum Beitrag