BI-Stammtisch macht Sommerpause



Unser Stammtisch geht zusammen mit dem Pommeriens in die Sommerpause. Somit findet am 20.08. unser Stammtisch nicht statt.
Wir sehen uns dann wieder am 17.09. im Pommeriens zur gewohnten Zeit (19.30 Uhr).

Auch wenn es im Moment so scheint, das bei der Y-Trasse und ihrer Varianten auch bei den BI`s der Urlaubsmodus eingekehrt ist, weil in den Medien nicht so sehr viel berichtet wird, ist dies mitnichten so. Im Hintergrund werden in verschiedenen Arbeitsgruppen der BI`s Kriterien und Forderungen erarbeitet, die letztendlich auf alle Varianten angewandt werden können um diese gleichermaßen gerecht bewerten zu können.

Ich denke wenn wir dies schaffen und davon bin ich überzeugt, gehen wir gut vorbereitet ins nächste Dialogforum im September.

Also bis zum nächsten Stammtisch, und wer hat, noch einen schönen Urlaub.

Eckhard

Hinterlasse einen Kommentar zum Beitrag

Die Bürgerinitiative SuderburgerLand lehnt sowohl die geplanten Neubautrasse Ashausen–Unterlüß als auch die Trasse Ashausen–Suderburg ab.

Vor allem lehnt die Bürgerinitiative SuderburgerLand aber den geplanten Bestandsstreckenausbau der Trasse Hamburg–Hannover entschieden ab.

In diesem Punkt nimmt sie eine Sonderstellung innerhalb des Widerstandes ein, der größtenteils den Ausbau der Bestandsstrecke fordert.

Suderburg wäre von beiden Maßnahmen direkt und massiv betroffen. Die BI fordert deshalb die Verlagerung des evtl. steigenden Güterverkehrs gleichmäßig auf alle Strecken. Das vorhandene Netz gehört auf den Prüfstand...

Der Gemeinde- und Samtgemeinderat wurde mehrfach aufgefordert, die gefasste Resolution zum Ausbau der Bestandstrecken, insbesondere der Strecke Hamburg–Hannover, zurückzunehmen.

Ansprechpartner sind:
Michael Gaede-Kelle, Suderburg
Eberhard Lindloff, Hamerstorf
Doris Kelle, Suderburg
Eckhard Foth, Hamerstorf

Terminkalender

  • no upcoming events