Baustelle vor den Asphaltierungsarbeiten



Zum Ende dieser Woche ist es für den Großteil des unteren Dorf geschafft: morgen (Dienstag, den 22. Oktober 2013) beginnen die endgültigen Asphaltierungsarbeiten der Hauptstraße in Suderburg. Sie werden vermutlich bis Freitag dauern. Das Dorfzentrum wird wird dann komplett für den Verkehr gesperrt, auch Anliegerverkehr ist nicht möglich!

Der Plan sieht folgendermaßen aus:

Begonnen wird am Dienstag auf Höhe der Straße „Im Winkel„ mit dem Einbau der Trag und Zwischenschicht bis zur Praxis Böttcher. Der Bereich ist dann komplett gesperrt.

Mittwoch und Donnerstag wird die endgültige Decke aufgebracht, ebenfalls aus Richtung „Im Winkel„ Richtung Kaffee Hof – und weiter bis zur Hardaubrücke. Dieser Bereich ist dann komplett gesperrt.

Die Straßen Burgstraße, Lindenstraße, Karl-Hilmer-Straße und Maschweg sind erst ab Samtag, den 26. Oktober wieder durchgängig zu befahren.

Derzeit sieht die Baustelle noch so aus:

IMG_1937

Blick aus der Burgstraße: links Richtung Hardaubrücke, geradeaus gehts zur Kirche

IMG_1931

Blick auf Höhe Praxis Böttcher Richtung Kaffee Hof

IMG_1893

Vom Gashaus Müller (Spiller) in Richtung Bahnhofstraße

IMG_1896

Die Kurve an der Ecke Hauptstraße, Lindenstraße, Karl-Hilmer-Straße, Grüner Weg

IMG_1899

Blick Richtung Kluck

IMG_1902

Bis ungefähr hier wird die neue Asphaltdecke in diesem Jahr fertig

IMG_1904

Hier wird derzeit gebuddelt…

IMG_1911

Blick von der Polizei Richtung Tischlerei Semmler

IMG_1913

Christels hat nun auch eine Baustelle…
Bis zur Polizeistation will die STRABAG in diesem Jahr mit den Erdarbeiten fertig werden – wenn das Wetter mitspielt.

 

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse einen Kommentar zum Beitrag