Baumaßnahmen an Kreisstraßen führen zu Behinderungen



Radwegebau Gerdau-Bargfeld und Ellerndorf-Brockhöfe

Ab Montag, den 10. August 2015, beginnen die Arbeiten im Zusammenhang mit dem Bau der neuen Radwege entlang der Kreisstraße 38 zwischen Gerdau und Bargfeld sowie entlang der Kreisstraße 32 zwischen Ellerndorf (Schafstall) und Brockhöfe. Hier ist zeitweilig mit Verkehrsbehinderungen – bedingt durch Baustellenampeln – zu rechnen.

Kreisstraße 36

Die Kreisstraße 36 wird auf dem Streckenabschnitt zwischen den Ortschaften Grünhagen und Eitzen von Montag, 17. August, bis voraussichtlich einschließlich Mittwoch, 2. September 2015, wegen Bauarbeiten voll gesperrt. Die Fahrbahn wird in ihrer gesamten Breite mit einer neuen Asphalt- und Deckschicht überzogen. Eine Umleitungsstrecke ist ausgeschildert.

In Grünhagen beginnt die Baustelle unmittelbar hinter der Einmündung „Am Beek“. Das Baustellenende in Eitzen liegt am Ortseingang auf Höhe des ersten Grundstücks auf der linken Seite. In Eitzen selbst finden keine Bauarbeiten statt.

Aufgrund der Arbeiten ist die Erreichbarkeit der beiden Neubaugebiete an der Baustrecke in Grünhagen nur eingeschränkt möglich. Während der Einbau- und Auskühlzeit des Asphaltes werden die jeweils betroffenen Grundstücke für mehrere Stunden mit Fahrzeugen nicht erreichbar sein. Die exakten Zeiträume können durch die ausführende Firma allerdings nur kurzfristig benannt werden.

Die Länge des Baustellenbereiches beträgt insgesamt rund 2,3 Kilometer. Die Arbeiten werden durch die Firma Kalinowsky aus Bad Bevensen ausgeführt.

Hinterlasse einen Kommentar zum Beitrag