Aufschlussreicher Feuerzauber



Die VGH Versicherungen präsentieren das Brandschutzmobil zum Anlass des Maifestes der Suderburger Wirtschaft Station am 3. Mai 2015 von 12.00 bis 16.00 Uhr in Suderburg, In den Twieten/Ecke Carpe Diem.

Das Bügeleisen kann es sein, der unbeaufsichtigte Papierkorb, der überstrapazierte Fernseher, ja sogar die Gans im Backofen: alles mögliche Ursachen für Brände. Was in diesen Fällen vor sich geht und wie solche Brände verhindert bzw. bekämpft werden können, zeigt das Brandschutzmobil der VGH.
Die VGH möchte auf diesem Weg der Öffentlichkeit die Themen Brandentstehung und -bekämpfung aber auch alles zum vorbeugenden Brandschutz nahe bringen.

Und zwar mit einer feurigen Vorführung. Zwei Feuerwehr-Experten rücken an mit einem 26-Tonner, der huckepack einen Container trägt.
Sein Inhalt: die komplette Technik und fünf Schauvitrinen. Hier können die Besucher per Knopfdruck z. B. Brände entzünden und die Ausbreitung verfolgen – selbstverständlich alles hinter Sicherheitsglas und elektronisch gesteuert.

Besonders publikumswirksam sind die Live-Vorführungen, bei denen es heftig, aber kontrolliert zur Sache geht: Da brennen Fernsehgeräte, da explodieren Spraydosen und Fettfriteusen in Küchen. Die Feuerwehrmänner zeigen, wie solche Brände im Ernstfall richtig gelöscht werden.
Ein Rahmenprogramm rundet die Veranstaltung ab.

Nähere Informationen gibt es bei der VGH-Vertretung Andreas Schulz
Bahnhofstraße 48, 29556 Suderburg, Telefon (05826) 880120

Foto: VGH-Brandschutzmobil in Neuenkirchen, www.ffw-neuenkirchen.de

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse einen Kommentar zum Beitrag