Auch ohne Rudolf Rotnase „On the road again“…

Schon lange zieht Rudolf Rotnase jedes Jahr am 24.12. zuverlässig den Schlitten des weißbärtigen Mannes, sodass der keinen Grund sah sein Reserve-Transportmittel up-zu-daten. Doch nun ist es passiert, die Gerüchte haben sich bestätigt: Rudolf Rotnase, das Rentier vom Weihnachtsmann ist schwer erkrankt.

Dem alten Mann bleibt auch nichts erspart. Zu den Abstandsgeboten kamen unter Corona-Bedingungen nun auch noch die Platzprobleme auf den „Reserveschlitten“. Alles ziemlich mühselig…

Doch irgendwie haben sie es geschafft, der Weihnachtsmann und seine Gehilfen und sogar recht zeitig. Denn wie man auf dem Foto sieht, ist von prall gefüllten Säcken nichts mehr zu sehen.

Dafür war ist die Laune umso besser.

Fröhliche Weihnachten!

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.