Attraktiver 21. Staudenmarkt in Bohlsen



Erlöse werden für Gomelhilfe gespendet

Bohlsen, 22. April 2013; Der Staudenmarkt in Bohlsen hat auch am vergangenen Samstag wieder viele Besucher angezogen. Viele Stauden, die im eigenen Garten „über“ waren, wurden morgens von engagierten Hobbygärtnern angeliefert. Aufgrund der winterlichen Witterung im Vorfeld hielten allerdings viele Stauden noch Winterschlaf. Mit vielen bunten Frühlingsblumen, gespendet von der Gärtnerei Immenhof und vom Blumen-Express Elke Korn, wurde daher das Sortiment erweitert.

Stauden2Am Nachmittag konnten Gartenliebhaber die Pflanzen dann erwerben. Manch eine Rarität ließ die Herzen der Besucher höher schlagen. Bei Kaffee und Kuchen war außerdem Gelegenheit, aktuelle Gartentipps auszutauschen und ein wenig zu fachsimpeln.

Der Erlös des Staudenmarktes in Höhe von 409 Euro wurde komplett an die Gomelhilfe (Weißrussland) gespendet.

Stauden1

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse einen Kommentar zum Beitrag