Asphaltierungsarbeiten beendet



Unter den Augen interessierter Zuschauer wurde am 24.10. nachmittags die Burgstraße asphaltiert. Das war der letzte Abschnitt und damit sind diese Arbeiten überpünktlich beendet.

Negativ fielen außerordentlich rücksichtslose Kraftfahrer/innen in den letzten Tagen auf, die trotz Absperrung die Strecken befuhren. Das war teilweise nicht ungefährlich und brachte (nicht nur) so manchen STRABAG-Mitarbeiter an die Toleranzgrenze.

Von morgen an werden nun die Gullideckel freigelegt und auf ihre Endhöhe gebracht.

Deshalb hier noch ein Aufruf an alle, die die Strecke in den nächsten Tagen befahren: Bitte seid rücksichtsvoll und vorsichtig, denn bei den Gullideckelarbeiten bewegen sich die Bauarbeiter notgedrungen ungeschützt mitten auf der Fahrbahn!

24102013_2

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse einen Kommentar zum Beitrag