Änderungen bei der Altglassammlung



Wie das zur Sammlung im Landkreis Uelzen beauftragte Unternehmen Veolia mitteilte wird es bei der Altglassammlung zum 1. Januar 2014 Änderungen im Landkreis Uelzen geben. Zukünftig wird nicht mehr nur nach Weiß- und Buntglas unterschieden, sondern das Buntglas nunmehr in Grün- und Braunglas aufgeteilt. Die Behälter werden daher derzeit umgerüstet und mit entsprechend neuen Aufklebern versehen.

Zu beachten ist, dass blaues oder andersfarbiges Glas in den grünen Glascontainer gehört, da beim Einschmelzen und Recyceln Grünglas mit andersfarbigem Glas vermischt werden kann, ohne dass die Farbe beeinträchtigt wird.

In diesem Zusammenhang wird auch noch einmal darauf hingewiesen, dass nur Glasbehälter in den Containern entsorgt werden sollen, die restentleert sind, um unangenehme Gerüche zu vermeiden.

Hinterlasse einen Kommentar zum Beitrag