41. Herbstlanglauf: Ein Dankeschön an alle Helfer!



Helge Blum dankte den Helfern des Herbstlanglaufes

(nt) Am 24.11. fand das Treffen der Herbstlanglauf-Helfer statt, die es überhaupt wieder jedes Jahr möglich machen, dass dieses „Event„ stattfinden kann! 35 Helfer folgten der Einladung zum Tannrähm und lauschten zunächst gebannt den Worten des zweiten Vorsitzenden Helge Blum. Die Läufer und Wanderer unter den Teilnehmern wurden geehrt und es gab die Preisverleihung für die „Tippgeber„ – jeder Helfer hatte im Vorfeld die Möglichkeit, einen Tipp über die offizielle Anzahl der teilnehmenden Läufer abzugeben. Am nächsten dran war dieses Jahr Ingeborg Schwerdtfeger, die nur knapp neben den 880 Teilnehmern     („ Helferlauf „ und Hauptlauf werden zusammengezählt) lag. Allen Sponsoren, die diese Preise überhaupt möglich machen, dankte Dr. Blum ganz besonders. Auch ein bißchen Manöverkritik gab es und schließlich liessen sich alle das leckere Essen und die Getränke bei netten Geprächen schmecken. Zu guter letzt gab es auch vom 1.Vorsitzenden noch eine kurze Ansprache und Michael Gaede ergriff das Wort, um besondere Grüße an alle auszurichten von einer Laufgruppe, den „Berglöwen„  aus Lübbecke, die sehr angetan vom Herbstlanglauf  in unserer schönen Heide- Landschaft  war. Diese Truppe war geschlossen angereist und übernachtete nach dem Lauf in Suderburg. Dies sei nur wegen des Samstags als Ausrichtungstag möglich gewesen.

Man war sich einig, dass der 42.Herbstlanglauf im Jahr 2013 auch wieder viele bewährte Helfer haben wird!

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse einen Kommentar zum Beitrag