40 Jahre Turngruppe Peiser



Am 21. Juli feierte die Turngruppe Bärbel Peiser im VfL Suderburg ihr 40jähriges Jubiläum. Entstanden ist diese Gruppe 1974 nach dem Bau der Turnhalle in Suderburg und dem dann folgenden Andrang von sportbegeisterten Frauen. Aus dieser Gründungszeit sind noch Bärbel Peiser, Hildegard Kämpfer, Ute Dyck, Helga Siebrecht und auch Hildegard Klusmeyer aktiv.

Neben den sportlichen Aktivitäten unternimmt die Gruppe in unregelmäßigen Abständen mehrtägige Ausflüge. Zuletzt eine Gruppenfahrt in Österreich entlang der zehn Seen im Salzburger Land und als letzte eine Fahrradtour von Bremen nach Hamburg.

Die Gruppe besteht aus 21 Frauen die sich regelmäßig am Montag abend zum Sport treffen.

Als Dank bekam Bärbel von ihren Turnfrauen 2 Rosen die im Gründungsjahr der Gruppe 1974 gezüchtet wurden geschenkt.

Der 1. Vorsitzende des VfL Suderburg, Michael Hätscher, überbrachte im Namen des Vereins Glückwünsche und überreichte aus diesem Anlaß eine Urkunde und einen Gutschein.
Mit einem stimmungsvollen Abend wurde dieses Ereignis im Garten von Bärbel gefeiert. Gleichzeitig war dies der Abschied in die Sommerpause.

Elke Lange

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse einen Kommentar zum Beitrag