21. Sept.: „Die Wahrheit liegt auf der Hand“

Die Bohlser Bühne startet in die neue Saison und spielt 2018 das Stück: „Die Wahrheit liegt auf der Hand“ – eine Krimi-Komödie von Tina Segler

Zum Inhalt: Ganz so heil, wie man denken möchte, ist die Welt nicht im Hause des Brauereibesitzers Wilhelm von Schlossfeld, der tot in einem Sudkessel gefunden wird. Für den etwas trotteligen Kommissar und seinen ungeschickten Assistenten ist schnell klar: Das war Mord!

Doch wer sollte einen Grund dafür gehabt haben, ihn ins Jenseits zu befördern? Nicht nur die Verwandtschaft der ebenso blaublütigen wie blauäugigen Witwe Elisabeth, die von allen nur „Schäfchen“ genannt wird, gerät unter Verdacht, auch eine plötzlich auftauchende Geliebte, ein Dienstmädchen und sogar zwei Ordensschwestern zählen zum Kreis der Verdächtigen. Immer mehr Geschichten kommen ans Tageslicht, die besser verschwiegen worden wären.

Kurz: Es geht wieder rund in der neuen Krimi-Komödie der Bohlser Bühne, die am 21. September 2018 um 19.30 Uhr in Pucks Gasthaus in Böddenstedt, Premiere feiert.

Ort: Böddenstedt Landgasthof Puck, Am Dorfkrug 5
Veranstalter: Bohlser Bühne
Zeit: am 21.09.2018, von 19:30 bis 22:00 Uhr

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.