21. Eimerfestspiele in Holxen



Holxen verhindert 3. Kl. Süstedter Sieg in Folge…

Bei den bereits zum 21. Mal stattfindenden traditionellen Eimerfestspielen der FFw Holxen stand dieses Jahr die Frage im Mittelpunkt, ob es der bereits in den beiden Vorjahren siegreichen Kl. Süstedter Wehr zum 3. Mal in Folge gelingen würde, den Gesamtsieg zu erringen und damit den Wanderpokal endgültig mit nach Hause zu nehmen.

Nach der Begrüßung durch Ortsbrandmeister Willi Schulte konnten die 6 angetretenen Wehren ihre Wettkampfübung bei guten Wetterbedingungen absolvieren. Gastgeber Holxen legte mit einer fehlerfreien Übung und einer Zeit von 57,8 Sekunden vor. Wie sich bei der Siegerehrung herausstellte, war diese Zeit an diesem Tag nicht unterboten worden. Am Ende machten 3,5 Sekunden den Unterschied zwischen dem 1. Sieger Holxen und dem ebenfalls fehlerlos gebliebenen Titelverteidiger und diesmaligen 2. Sieger Kl. Süstedt.

Die Ergebnisse im Einzelnen (Wehr/Punkte):

1. Holxen/442,20

2. Klein Süstedt/438,70

3. Groß Süstedt /433,00

4. Bargfeld /432,70

5. Ellerndorf/430,00

6. Bohlsen II/412,50

Bodo Fromhagen
Schriftführer FFw Holxen

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse einen Kommentar zum Beitrag